Glossar
 

Glossar


Ultraschalluntersuchung (Sonographie)

Ultraschalluntersuchung (oder Sonographie) ist ein Untersuchungsverfahren bei Muskelverletzungen, Sehnenschäden, Kapsel- und Gelenkerkrankungen z. B. Schulter-, Hüft-, Sprunggelenkschäden oder Achillissehenbeschwerden und Sportverletzungen. Durch Ultraschalluntersuchungen (Sonographie) können nebenwirkungsfrei wertvolle zusätzliche Erkenntnisse zur optimalen Behandlung Ihrer Beschwerden gewonnen werden.

 

  SPRECHSTUNDEN:
Montag:
Dienstag - Donnerstag:
Freitag:

08.30-14.30 Uhr
08.30-12.00 Uhr
08.30-12.00 Uhr
 
Dienstag:
Donnerstag:
und nach Vereinbarung

14.30-17.30 Uhr
15.30-18.30 Uhr
 
Ärztlicher Bereitschaftsdienst außerhalb unserer Sprechzeiten: 01805 / 19 12 12